Fotografie Reisen

Bildformat in Instagram

4:5 ist das das beste Format in Instagram? Lasst uns hier darauf eingehen.

Als ambitionierte Fotograf, auch wenn man nur Amateur ist, macht man sich natürlich so seine Gedanken, wo man seine Bilder am besten postet. Schließlich macht es keinen Sinn sie heimlich bei sich zu Hause zu horten – zumindest für mich nicht. Stellt sich daher die Frage wo seine Bilder verbreiten?

Einige Jahre habe ich dafür vor allem Flickr verwendet, habe mir einige Follower aufgebaut und durchwegs gutes Feedback und eine Menge an Likes für meine Bilder bekommen. Zwei Dinge gefiehlen mir bei Flickr allerdings nicht. Das ist die mangelnde Dynamik zum Einen und die Sinnlosigkeit der Lizenzvergaben auf seine Bilder.

Sehr oft ist es mir passiert, dass Bilder von mir in irgendwelchen dubiosen Reisemagazinen vorkamen. Selbst bei deutschen Seiten hatte ich keine Chance hier irgendwie meinem Recht zum Durchbruch zu verhelfen.

Ich stellte mir also die Frage, was tun? Womit ich auch schon beim Thema Instagram bin.

Instagram hat mehrere Vorteile: Es ist extrem schnell, es ist extrem dynamisch, es kann sehr zielgerichtet benutzt werden und die Bilder sind gerade mal so gut aufgelöst, dass es für Handygröße reicht – für mehr aber nicht.Inneres-Salzkammergut-Hallstatt-Aussee-Gosau-2699

Also begann ich nun vor ca. einem Jahr mir einen Account aufzubauen, der sich vor allem um das Thema Outdoorphtography dreht. Seitdem beschäftige ich mich durchaus intensiv mit meinem Auftreten auf dieser Social Media Plattform.

Wie erhalte ich Reichweite?

Welche Hashtags verwende ich?

Welche Motive wirken besonders bei meiner Zielgruppe?

Dieser Tage ist aber ein Aspekt dazugekommen, der für mich neu war. Das Bildformat in dem wir Bilder teilen.

Ich habe immer darauf geachtet, dass mein Account als solches einheitlich gestaltet ist. Schön quadratisch und nach Möglichkeit mit Bildern die farblich aufeinander abgestimmt sind.

In einem Video von Serge Ramelli erklärte dieser, dass scheinbar das Bildformat 4:5 am besten auf Instagram funktioniert. Neu- und Wissbegierig wie ich nun mal bin habe ich das jetzt auch ausprobiert und einige Bilder in diesem Format hochgeladen. Die Bilder performen sehr gut, ich bin gespannt ob ich langfristig wirklich einen Unterschied feststellen kann.

Nun habe ich mir dieses Format mal genauer angesehen denn mit dem quadratischen war ich ohnehin nicht immer glücklich. Bilder die im goldenen Schnitt im Originalbild stark waren verloren zum Teil komplett ihre Wirkung. Mit diesem Format kann man aber mit der Drittelregel wieder besser arbeiten. Das Hauptmotiv lässt sich wieder stimmig positionieren.Inneres-Salzkammergut-Hallstatt-Aussee-Gosau-2788

Ein weiterer Vorteil dürfte sein, dass im aufrecht gestalteten Instagramformat ein längeres Bild besser zu Geltung kommt. Zudem ist dieses Format kein aktueller Standard und hebt somit die Instagram Bilder von „normalen“ Bildern etwas ab. Aber mal ganz abgesehen davon, je länger ich mir die Bilder betrachte umso besser gefallen sie mir. Ich denke 4:5 hat was… nicht nur für Instagram.

Eure Meinung zu dem Thema würde mich interessieren – postet es hier oder auf meinem Instagram Account oder einfach unter mein aktuelles Bildbearbeigungsvideo.

Ach ja, und die Bilder sind aus Hallstatt. Solltet ihr an dieser atemberaubend schönen Gegend ebenfalls mal Interesse haben verlinke ich euch hier einen geeigneten Reise- und Wanderführer.

Euer Ralph

Inneres Salzkammergut - Hallstatt - Ausseerland: Wanderkarte mit Aktiv Guide, Radwegen und alpinen Skirouten. GPS-genau. 1:25000: Wandelkaart 1:25 000 (KOMPASS-Wanderkarten, Band 20)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: