Fotografie landschaftsfotografie

Der Wald ruft auch im Herbst…

Landschaftsfotografie hat sehr oft auch mit Wald zu tun. Manchmal fotografieren wir dabei Wald und Wasser und manchmal eben auch einfach nur die Bäume. In meinem Fall diesmal alte Bäume, moosbewachsene Bäume und jede Menge Gestrüpp.

Um dabei ein halbwegs brauchbares Motiv herzustellen, bedarf es manchmal auch der ein oder anderen Aufräumarbeit.

Des weiteren habe ich in diesem Video das erste Mal auch die Videofähigkeiten der Nikon Z6 etwas mehr testen können. Die Aufnahmen von mir selbst, wo ich die Bildaufbauten erkläre sind mit der Nikon Z6 in 4K aufgenommen und anschließend auf 1080p heruntergerendert worden. Ich bin mit der Qualität der Aufnahmen sehr zufrieden.

Zudem macht sich auch das eingebaute Mikrofon bei meiner ersten spiegellosen Kamera sehr gut. Die Aufnahmen, bei denen ich hinter der Kamera stehend den Bildaufbau erkläre brauchten tontechnisch keinerlei Anpassungen mehr. Natürlich, besser geht immer, aber meinen Ansprüchen genügt diese Qualität.

Zu den Bildern selbst. Gar nicht so einfach in so einem Gestrüpphaufen und bei solchem Licht gelungene Fotos zu machen.

Aber mit ein bißchen Fantasie und etwas Geduld lassen sich dann doch auch herzeigbare Bilder fotografieren. Nichts zum an die Wand hängen, aber für Studienzwecke und zum Kennenlernen der neuen Kamera ausreichend.

Euer Ralph

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: